BETA
Erweiterte SucheSuchhistorie

Ungarische Studenten und ihre Übersetzungen aus dem Niederländischen ins Ungarische in der Frühen Neuzeit

Titel: Ungarische Studenten und ihre Übersetzungen aus dem Niederländischen ins Ungarische in der Frühen Neuzeit
Verfasser: Eredics, Péter
Verantwortlichkeit: Péter Eredics
Erscheinungsdatum: 2008
Verlag/Hrsg.: Lang, Frankfurt am Main u.a.
Umfang: 162 S.Ill.
Zeitschrift/Reihe: Debrecener Studien zur Literatur ; 14
Dokumenttyp: Monographie
Schlagworte: Buzinkai, György; Diószegi Kis, István; Szokolyai Anderko, István; Niederländisch; Literatur; Übersetzung; Ungarisch; Geschichte 1701-1768; Geschichte 1635-1698; Geschichte
ISBN: 9783631575208
Datenquelle: Benelux Katalog - ULB Münster ; Originalkatalog
Powered by: ULB Münster
Permalink: https://search.fid-benelux.de/Record/ulb-4071969

Links:
Inhalt:
Inhaltsverzeichnis Vorwort 9 1. Einleitung 11 1.1. Fragestellung 12 1.2. Forschungslage 13 1.3. Quellenmaterial und Methodik 17 2. Ungarische Studenten auf niederländischen Universitäten und Athenäen bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts 23 2.1. Auslandsstudien ungarischer Studenten vor, in und nach der Reformationszeit 23 2.2. Niederländische Universitäten und Athenäen als vorrangige Reiseziele 26 2.3. Zusammenfassung 33 3. Übersetzungen aus dem Niederländischen ins Ungarische in der Frühen Neuzeit 35 3.1. Istvän Szokolyai Anderko (ca. 1621-?) 35 3.1.1. Das Leben und die Werke von Szokolyai 36 3.1.2. Szokolyais Übersetzung A Szent Bibliänak 6 testamentomi könyveiböl eggybe-szedegettetott ähitatos könyörgesek 40 3.1.2.1. Die Quellen des Werkes 40 3.1.2.2. Die räumliche und zeitliche Verbreitung der Über- setzung in Ungarn und Siebenbürgen 44 3.1.2.3. Strukturelle und inhaltliche Eigentümlichkeiten 47 3.1.3. Szokolyais Übersetzung Serelmes lelkeketgyögyetö Bahamom..5% 3.1.3.1. Die Quellen des Werkes 58 3.1.3.2. Die räumliche und zeitliche Verbreitung der Über- setzung in Ungarn und Siebenbürgen 63 3.1.3.3. Strukturelle und inhaltliche Eigentümlichkeiten 64 3.1.4. Zusammenfassung 70 3.2. Istvän Diöszegi Kis (ca. 1635-1698) 72 3.2.1. Das Leben und die Werke von Diöszegi 73 3.2.2. Diöszegis Übersetzung Lelkifegyver 76 3.2.2.1. Die Quellen des Werkes 76 3.2.2.2. Die räumliche und zeitliche Verbreitung der Über- setzung in Ungarn und Siebenbürgen 82 3.2.2.3. Strukturelle und inhaltliche Eigentümlichkeiten 83 3.2.3. Zusammenfassung 98 7 gescannt durch Bibliografische Informationen http://d-nb.info/989790509 digitalisiert durch 3.3. György Buzinkai (ca. 1701-1768) 99 3.3.1. Das Leben und die Werke von Buzinkai 100 3.3.2. Buzinkais Übersetzung Az elveszett bünös 103 3.3.2.1. Die Quellen des Werkes 103 3.3.2.2. Die räumliche und zeitliche Verbreitung der Über- setzung in Ungarn und Siebenbürgen 106 3.3.2.3. Strukturelle und inhaltliche Eigentümlichkeiten 107 3.3.3. Zusammenfassung 112 4. Schlussfolgerungen 113 4.1. Ungarische Studenten und ihre Übersetzungen aus dem Nieder- ländischen 113 4.2. Empfehlungen für weitere Forschung 118 5. Abkürzungen, Institutionen, Quellensammlungen und Sammelbände 121 6. Literaturverzeichnis 129 7. Ortsnamenschlüssel 141 8. Ortsnamenregister 143 9. Personenregister 147 Anhang 153